Jahrestagung Elektrosicherheit 2017

Unsere PREMIUM-Partner

Bender GmbH & Co. KG

Für die Betriebssicherheit und Verfügbarkeit Ihrer elektrischen Anlagen: Überwachungsgeräte für geerdete und ungeerdete Stromversorgungen, Mess- und Überwachungsrelais, Power Quality und Monitoring – auch für spezielle Anwendungen.

Im Internet: www.bender.de

BSD Bildungs- und Servicezentrum GmbH

Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit der BSD Bildungs- und Servicezentrum GmbH steht die Entwicklung und Produktion von Persönlicher Schutzausrüstung gegen elektrische Gefahren (Störlichtbogen) und von Werkzeugen und Ausrüstung für das Arbeiten unter Spannung bis 36 kV. Ergänzt wird das Portfolio durch die Ausbildung von Fach- und Führungskräften (AuS, Schaltbefähigung, Gefährdungsmanagement Störlichtbogen) und durch Gefährdungsbeurteilungen gemäß DGUV 203-077 oder IEEE 1584 (NFPA 70E).

Im Internet: www.bsd-dresden.de

Unsere Partner und Aussteller

Dätwyler Cables GmbH

Dätwyler Cabling Solutions ist ein international tätiger Anbieter qualitativ hochwertiger Produkte, Systemlösungen und Services für elektrische und kommunikationstechnische Infrastrukturen in Zweckgebäuden und Rechenzentren sowie für FTTx-Netze. Das solide, zuverlässige Unternehmen, das auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist Innovationsführer in den Anwendungsbereichen ICT-Netzwerke, Sicherheitskabelanlagen und Lift.

Im Internet: www.cabling.datwyler.com

ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH

Ihr Partner für sichere Energieverteilung und –steuerung

Die ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH ist einer der größten industriellen Arbeitgeber auf dem Gebiet des ehemaligen Muldentalkreises in Sachsen. Wir verstehen uns als inhabergeführtes mittelständiges Unternehmen der Elektroindustrie mit besonderer Kompetenz auf der sicheren und effizienten elektrischen Energieverteilung und -steuerung, vorrangig im Niederspannungsbereich. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Entwicklung, Planung, Projektierung, Fertigung und Montage von

  • Bauartgeprüften Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen
  • Automatisierungs- und Steuerungsanlagen
  • Schaltanlagen und Baugruppen zur kompletten Stromversorgung in Krankenhäusern und medizinisch genutzten Einrichtungen
  • Elektrischen Weichenheizungsanlagen für Bahnen Seit 2002 sind Verwaltung, Engineering, Produktion, Forschung und Entwicklung sowie das Servicezentrum hier am Standort Grimma vereint. Mit einem CAD-basierendem Schaltschrank- und Kupferbearbeitungszentrum fertigen wir dabei auf einer Produktionsfläche von 9.000 qm. Für uns ist es selbstverständlich, dabei auf Basis des Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2008 zu arbeiten.

Im Internet: www.esa-grimma.de

G. Adolf Lemp & Co. GmbH

Hersteller von isolierten Werkzeugen zum Arbeiten an unter Spannung stehenden Teilen bis 1000 V und Lieferant einer Vielzahl von VDE geprüften Werkzeugen nach IEC 60900:

Zangen, Schneidwerkzeugen, Schraubwerkzeugen, Prüfgeräten, Werkzeugtaschen, kompl. Ausrüstugen, Hydrl. Schneid-u. Presswerkzeugen, Kennzeichnung/Beschriftung

Im Internet: www.galemp.de

GEWISS Deutschland GmbH

GEWISS ist ein international führendes Unternehmen in der Produktion von Systemen und Komponenten für elektrische Niederspannungsanlagen. Wir haben uns als Partner für die Elektrotechnik mit Systemen für Energieverteilung, Gebäudesystemtechnik und Beleuchtungstechnik etabliert. Mit unserem innovativen, aufeinander abgestimmten Produktprogramm bieten wir ein Komplettsortiment für die moderne Elektroinstallation, sowohl im industriellen, als auch im Dienstleistungs- und Wohnbereich. Die Produktpalette wird stetig erweitert und umfasst heute über 20.000 Produkte. Die internationale GEWISS Gruppe beschäftigt heute mehr als 1.500 Mitarbeiter in über 80 Ländern der Welt und hat sechs Produktionsstandorte in Italien, Deutschland, Portugal und Frankreich.

Im Internet: www.gewiss.de

iba AG

Die iba AG ist der Spezialist für Messtechnik- und Automatisierungssysteme.

iba AG reagiert auf die Marktanforderungen im stark wachsenden Energiesektor und erweitert das Produktportfolio um das neue System ibaPQU-S. Dabei handelt es sich um ein Gerät zur permanenten Netzüberwachung und Auswertung der Messwerte hinsichtlich der Netzqualitätsnorm EN50160. Ein Klasse A-Gerät gemäß 61000-4-30:2015, welches durch sein modulares Konzept weit mehr ist, als ein Netzstöranalysator. Möglich ist die zeitbasierte oder getriggerte Eventaufzeichnung, eine Langzeitaufzeichnung über Tage oder Monate hinweg und natürlich ein normgerechtes Reporting.

Mit dem iba-System erhalten Sie die größtmögliche Klarheit über alle Veränderungen in Ihren Anlagen – und außerdem nahezu unbeschränkte Möglichkeiten, die Prozessabläufe zu optimieren.

Weil Sie mit einem iba-System immer das Ganze sehen.

Im Internet: www.iba-ag.com

Safetytest GmbH

SAFETYTEST ist ein führender Hersteller von VDE-Prüfgeräten für die Prüfung von ortsfesten Anlagen, ortsveränderlichen Betriebsmitteln, Maschinen, Schweißgeräten und medizinischen Geräten. Unser Fokus liegt in ganzheitlichen Branchenlösungen. Neben einer intuitiven Bedienung der Prüfgeräte ist eine effiziente Dokumentation in allen gängigen Betriebssystemben möglich: Windows, Windows Mobile, Android und IOS.

MEHR SICHERHEIT MIT SAFETYTEST…

…gemäß diesem Motto bietet Ihnen die Firma Safetytest Qualität und Kompetenz in der Prüf- und Messtechnik.

Im Internet: www.safetytest.biz

Siemens AG

Die Siemens AG steht seit mehr als 165 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Unser durchgängiges Portfolio mit Installationsverteilern, Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten sowie Schaltern und Steckdosen finden Ihren Einsatz in effizienten Energieverteilungen in Gebäuden und industriellen Anwendungen. Die Komponenten schützen zuverlässig vor elektrisch verursachten Unfällen, Störungen und Bränden und ermöglichen einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit elektrischer Energie.

Im Internet: www.siemens.com

Wallstein GmbH & Co. KG

Mit ihren Services an elektrischen Anlagen erfüllt die Wallstein Service GmbH die gesetzlichen und technischen Forderungen, wie z.B. der DIN VDE 0105, DIN VDE 0100, DGUV Vorschrift 3 und der SK 3602 des Verbandes der Sachversicherer (VdS). So lassen sich nicht nur alle gesetzlich festgelegten Anforderungen an Nachhaltigkeit, Umweltschutz sowie Arbeits- und Betriebssicherheit erfüllen, sondern auch Reparaturen und Produktionsausfälle, auch unter Spannung bis 36 kV, deutlich reduzieren.

Im Internet: www.wallstein.de