Tagungsprogramm
Jahrestagung Elektrosicherheit

Wir haben in diesem Jahr wieder ein breites Themenspektrum für Sie zusammengestellt. Im Fokus der Tagung stehen viele aktuelle und praxisrelevante Themen aus den Bereichen Betreiberverantwortung, Stromunfälle und deren Analyse, Rechtsprechung, moderne Schutzmechanismen und Schutzkonzepte sowie Messsysteme und Prüfverfahren.

Jetzt PDF herunterladen

Programm 1. Tag | Dienstag, 19. November 2019

ab 13:00

Begrüßungsimbiss und Ausgabe der Tagungsunterlagen

14:00

Eröffnung der Jahrestagung & Begrüßung der Teilnehmer und Aussteller

Dr.-Ing. Jörg Schwingel, Geschäftsführer und Inhaber, schwingel.tec | training – engineering – consulting

14:15

Stromunfälle und Unfallanalyse aus dem Blickwinkel der Praxis

Dipl.-Ing.oec. Ulrich Strasse, Senior Advisor, GridLab GmbH

  • Aktuelle Statistiken zum Unfallgeschehen
  • Ursachenfindung bei der Untersuchung von Elektro-Unfällen
  • Schwerpunkte zur Prävention von Stromunfällen
15:15

Fragen & Diskussion

15:30

Fachgerechte Erdungsmessung nach BetrSichV 2015-06, DGUV V3 und DIN VDE 0100-600 — Wie prüfe ich richtig?

Dr.-Ing. Jörg Schwingel, Geschäftsführer und Inhaber, schwingel.tec | training – engineering – consulting

  • Grundlagen zur ordnungsgemäßen Errichtung von Erdungsanlagen und Schutzleiter
  • Ausführung und Dimensionierung von Schutzleitern und Potentialausgleichsleitern
  • Erforderliche Messgrößen und Messprinzipien
  • Mit Live-Demonstration
16:30

Fragen & Diskussion

16:45

Kaffee und Snacks | Fachausstellung und Erfahrungsaustausch

17:15

Prüfung von E-Ladestationen und Ladekabel – Sicher in die E-Mobilität!

Thomas Pöttgen, Geschäftsführer und VEFK, PRO-EL GmbH

  • Simulation von Fahrzeugzuständen
  • Simulation von Ladeleitungen
  • Tipps und Tricks beim Messen
  • Mit Live-Demonstration: Durchführung einer AC-Ladestations-Prüfung
18:15

Fragen & Diskussion

18:30

Ende des ersten Veranstaltungstages

19.00 – 22.00 Uhr

EXKLUSIVE ABENDVERANSTALTUNG IM „HOFGUT LAUBENHEIMER HÖHE“

Disziplin: Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten: Marc Gassert — der Blonde Shaolin

Marc Gassert analysiert das „Tao der Disziplin“ aus dem fernen Osten und überträgt es in die westliche Welt. So werden die Geheimnisse der Disziplin auch für uns nutzbar gemacht. Durch intelligente Interaktionen überwindet er die sonst übliche Distanz zwischen Vortragenden und Zuhörern. Seine interaktiven Demonstrationen führen zu AHA-Effekten und zeigen Ihnen, wie sie mehr Disziplin mit weniger Anstrengung erreichen.

Programm 2. Tag | Mittwoch, 20. November 2019

08:30

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in ortsfesten elektrischen Anlagen

Johannes Walfort, Vorsitzender der Abteilung Elektromagnetische Verträglichkeit, Deutsche Gesellschaft für EMV-Technologie e. V.

  • Gesetzliche und normative Anforderungen
  • EMV-Probleme in ortsfesten Anlagen
  • EMV-Probleme mit E-Ladestationen
  • Live-Demonstration: Netzrückwirkung durch E-Ladestationen
09:30

Fragen & Diskussion

09:45

Kaffee & Snacks | Fachausstellung und Erfahrungsaustausch

10:15

Organisationspflichten ernst nehmen – Haftung vermeiden

Claus Eber, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte Eber & Kollegen

  • Organisationspflichten kennen – Organisationsfehler vermeiden, aber wie?
  • Haftung und Pflichtendelegation – Grundlagen einer guten und sicheren Organisation
  • Fallbeispiele aus der Gerichtspraxis: Analyse und Maßnahmen, die wirksam vor Haftung schützen
  • Gerichtsfeste Dokumentation
11:00

Fragen & Diskussion

11:15

Let's Talk! – Diskutieren Sie über elektrotechnische Themen, die Sie bewegen!

Rüdiger Tuzinski, Chefredakteur, Fachzeitschrift ep ELEKTROPRAKTIKER, HUSS-MEDIEN GmbH

Der Elektro-TALK ist eine offene und konstruktive Gesprächsrunde zu aktuellen Fragen zur Elektrosicherheit sowie klassischen Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag mit Lösungsansätzen durch die Fachexpertise vor Ort. Ob es nun erfolgsversprechende Anwendungslösungen, der fachgerechte Einsatz von neuester Technik, effiziente Organisationsstrategien, Rechtsfragen oder Problemfälle "Wo drückt der Schuh?" sind – in unserem Elektro-TALK sind Sie an der Reihe: Diskutieren Sie über Themen, die Sie bewegen und tauschen Sie sich aus!

12:00

Mittagsimbiss | Fachausstellung und Erfahrungsaustausch

12:45

Oberschwingungen 5.0 – die nächste Generation – Supraharmonics?

Markus Meinke, Geschäftsführer und Gutachter, Meinke energy GmbH

  • Was sind die klassischen Oberschwingungen?
  • Normung für die klassischen Netzrückwirkungen inklusive der Oberschwingung
  • Warum überhaupt Supraharmonische?
  • Definitionen der Supraharmonischen
  • Beispiele der Supraharmonischen anhand Elektro-Mobilität
13:45

Fragen & Diskussion

14:00

RCD Typ B – Besonderheiten bei dem Einsatz und den erforderlichen Prüfungen

Stefan Davids, Leitung Verkaufsförderung, Doepke Schaltgeräte GmbH

  • Neuerungen der DIN VDE 0100-410: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen elektrischen Schlag
  • Einsatzbereiche
  • Konsequenzen bei Bestand mit RCD Typ A – Umrüstpflicht für Altanlagen?
  • Wie prüfe ich dies?
  • Welche Fehler werden häufig dabei gemacht oder wo können Fehler auftreten?
15:00

Fragen & Diskussion

15:15

Ende der Jahrestagung

Verpassen Sie nicht 2 Tage spannenden Wissensaustausch über aktuelle Fachthemen aus der Elektrosicherheit!

Zusätzlich erhalten Sie die Fachzeitschrift epPLUS 1 Jahr gratis dazu!

Jetzt weiter zur Anmeldung